Landeserntedankfest Niedersachsen 2018

+++ Gemeinsame Pressemitteilung der Evangelisch-lutherischen Landeskirche in Braunschweig und der Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft e. V., Wolfenbüttel / Hannover, 19. September 2018 +++

 

Landeserntedankfest 2018 im Kaiserdom in Königslutter

Unter dem Motto „…denn er sorgt für euch.“ (1. Petrus 5, 7b) laden die Konföderation evangelischer Kirchen und die Land- und Ernährungswirtschaft in Niedersachsen zum 5. Landeserntedankfest Niedersachsen ein. Es wird am Sonntag, dem 7. Oktober, ab 15 Uhr, im Kaiserdom in Königslutter stattfinden. Der Festgottesdienst wird in diesem Jahr von der Evangelisch-lutherischen Landeskirche in Braunschweig ausgerichtet. Die Predigt hält Landesbischof Dr. Christoph Meyns, Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast wird ein Grußwort an die Gemeinde richten. Nach dem Festgottesdienst hat die Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft e. V. einen Empfang organisiert, in dem Unternehmen, Verbände und Organisationen aus der Land- und Ernährungswirtschaft an kleinen Informationsständen Beispiele ihres gesellschaftlichen Engagements zeigen.


Das Landeserntedankfest ist öffentlich, alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus ganz Niedersachsen sind herzlich eingeladen. Vor allem die Beiträge zahlreicher Organisationen, Verbände und Unternehmen machen das Landeserntedankfest zu einem ganz besonderen Ereignis. An zwölf Projektständen im Kreuzgang des Kaiserdoms wird eingeladen zum Gespräch über Landwirtschaft, Leben auf dem Land, gesunde Lebensmittelerzeugung, Naturschutz und vieles mehr. Die Themen, über die man sich informieren und diskutieren kann, sind vielfältig: „Kochen mit Kindern“, „Dialog Milch“, „Service vom Hof“, „Bioenergie aus Wildpflanzen“, „Multitalent Raps“, „Bienen brauchen Blütenvielfalt“, „nachhaltige Forstwirtschaft“, „Transparenz schaffen – vom Erzeuger zur Ladentheke“, „Biodiversität“ oder „Bildung auf dem Land“ sind nur einige Überschriften der präsentierten Projekte. Zu Gesprächen laden unter anderem ein die Landwirtschaftskammer Niedersachsen, das Niedersächsische Landvolk Braunschweiger Land, die Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e. V., die Niedersächsische Landjugend e. V., die Landesjägerschaft Niedersachsen e. V., der Landesverband Hannoverscher Imker e. V., der Kreisverband der Landfrauen Helmstedt e. V., der Förderverein Agrar und Umwelt Gifhorn und Braunschweiger Land e. V. und die Bundeslehranstalt Burg Warberg e. V.


Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter einer der u. a. Kontaktadressen.


Kontakt für die Medien

 

Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft e.V.
Peter Wachter, Pressesprecher
Johannssenstr. 10, 30159 Hannover
Tel.: 0511 34879-51
Mobil: 0173 9776667
Mail: p.wachter@mg-niedersachsen.de

 

Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig

Michael Strauß, Leiter der Pressestelle
Dietrich-Bonhoeffer-Str. 1, 38300 Wolfenbüttel

Tel.: 05331 802107

Mobil: 0175 2011864

michael.strauss.lka@lk-bs.de